1. NRW
  2. Wuppertal

Nachtschwärmer: Cocktails, Jazz und Festival im Rockoko

Nachtschwärmer : Cocktails, Jazz und Festival im Rockoko

Das Wochenende bietet Parties für jeden Geschmack.

Wuppertal. Die Veranstaltungsreihe „Doin’ It“ feiert heute ihren ersten Geburtstag in der Mauke, Schloßbleiche/Wirmhof. DJ Excez und DJ Norrey spielen Hip Hop und R’n’B der Neunziger und Nuller Jahre. Start ist um 23 Uhr. Der Eintritt kostet sieben Euro. Der Hühnerstall, Alte Freiheit 3, präsentiert das „Elberfelder Cocktail Warm-up“. Die Musik kommt von Andreas Köhler, der Eintritt kostet fünf Euro. Mit einem Cocktailbecher vom Stadtfest gibt es einen Becher Sangria aufs Haus. Los geht es heute um 22 Uhr.

Das Elektro-Kollektiv Morgengrau ist heute Abend zu Gast im Klub, Gathe 50. Veranstaltungsbeginn: 23 Uhr. Am Samstag im Loch, Ecke Plateniusstraße/Ekkehardstraße: „Jazz Club“ mit Roots Of Time To Come. Einlass ist um 19 Uhr, das Konzert beginnt um 20 Uhr. Ab 22 Uhr: DJ-Sets von Erol Sarp, Minerva und Maik Ollhoff. Die Börse, Wolkenburg 100, feiert „Da geht noch was! Die 40plus-Party im Tal“. Zum Tanzen gibt es alles Charts bis hin zu Songperlen und bewährten Party-Klassikern. Einlass: Samstag, 21 Uhr. Morgen Abend, 22 Uhr: Das Veranstalter-Ensemble von Jumpman präsentiert „NRWs größte und exklusivste Cocktail-Party“ im Apollo Club, Kasinostraße 25. Specials: Finger Food, Cocktailstand, Früchtebowl, Konfetti und mehr. Musik: Latino-Sounds, Dancehall, Hip-Hop und Black Music. Der Butan Club, Auf der Bleiche, lädt zur zweiten Ausgabe vom „Rockoko-Festival-Special“. Start: Samstag, 22 Uhr. Eintritt: Drei Euro vor 23 Uhr, danach sechs Euro. Freier Eintritt mit grünen Rockoko-Bändchen und Festival-Bändchen von 2017. The Mighty Powpow Movement legen morgen im U-Club, Friedrich-Ebert-Straße 191, auf. Einlass ist ab 23 Uhr, der Eintritt kostet acht Euro.