1. NRW
  2. Wuppertal

CO-Alarm in Barmer Shisha-Bar

CO-Alarm in Barmer Shisha-Bar

Am Heubruch musste eine Bar geräumt und gelüftet werden.

Wuppertal. In der Nacht zu Sonntag kam es in einer Shisha-Bar am Heubruch zu CO-Alarm. Laut Feuerwehr wurde dieser durch das Ordnungsamt ausgelöst, das regelmäßig Stichprobenmessungen in Shisha-Bars durchführt.

"Es wurden leicht erhöhte Kohlenstoffmonoxid-Werte gemessen, die die zulässigen Grenzwerte für den Aufenthalt von Gästen überschritten haben", hieß es seitens der Feuerwehr. Die alarmierten Einheiten räumten und lüfteten die Bar. Die Gäste hatten Glück: Es war bei keinem eine medizinische Behanldung notwendig.

Nach Angaben der Feuerwehr müssen Shisha-Bars generell auch mit einem CO-Warngerät ausgestattet sein. Dennoch führt das Ordnungsamt Stichproben durch.