Deutsche Bahn Chaos am Wuppertaler Hauptbahnhof: Viele Verspätungen und Teilausfälle

Wuppertal · Am 3. Juni mussten viele Reisende, auch am Wuppertaler Bahnhof, mit einigen Verspätungen und Teilausfällen rechnen. Grund dafür war ein Notarzteinsatz und Personalausfall.

 Anzeigetafel um 20.13 Uhr am Wuppertal Hbf.

Anzeigetafel um 20.13 Uhr am Wuppertal Hbf.

Foto: ch

Am späten Nachmittag ist es aufgrund unterschiedlicher Gründe zu einigen Ausfällen und Verspätungen am Wuppertaler Hbf gekommen. So kam es zum Teil zu Personalausfall und zu einem Notarzteinsatz auf einer Bahnstrecke.

Auf dem Twitteraccount der DB Regio AG NRW heißt es gegen 18.15 Uhr, dass der Notarzteinsatz auf der Strecke in Münster Hbf beendet sei und die Züge ohne Einschränkungen verkehren. Verspätungen und Teilausfälle seien aber noch wahrscheinlich. Die Deutsche Bahn bittet daher die Reiseverbindungen vor der Abfahrt des Zuges zu prüfen.

(red)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort