Zeugen gesucht Bus macht eine Notbremsung in Wuppertal - acht Verletzte

Wuppertal · Nach einer Vollbremsung sind mehrere Fahrgäste in einem Bus in Wuppertal verletzt worden. Zuvor war eine Frau über die Straße gelaufen.

 Acht Fahrgäste sind bei einem Unfall mit einem Bus in Wuppertal verletzt worden.

Acht Fahrgäste sind bei einem Unfall mit einem Bus in Wuppertal verletzt worden.

Foto: Knappe; Jörg

Mehrere Fahrgäste sind am Donnertag bei einer Notbremsung eines Busses in Wuppertal-Barmen verletzt worden, teilte die Polizei mit.

Gegen 16:40 Uhr überquerte eine unbekannte Frau zu Fuß über die Friedrich-Engels-Allee. Die 42-jährige Busfahrerin musste laut Polizei daraufhin abrupt abbremsen und mehrere Fahrgäste erlitten leichte Verletzungen.

Die Fußgängerin ging davon, ohne auf das Geschehen zu achten. Die acht Verletzten wurden anschließend vom Rettungsdienst versorgt.

Nach ersten Ermittlungen dere Beamten könnte die Fußgängerin über Rot gegangen sein. Die Polizei bittet Zeugen, sich telefonisch unter 0202/284-0 zu melden.

(red)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort