1. NRW
  2. Wuppertal

Bunte Füchse laden zum Tag der offenen Tür ein

Bunte Füchse laden zum Tag der offenen Tür ein

Künstlergruppe präsentiert sich am Samstag, 5. Mai.

Vohwinkel. Nach wie vor bilden sie eine starke Gemeinschaft, verbunden durch ihre kreative Leidenschaft. Die „Bunten Füchse“ aus dem Wuppertaler Westen sind in den Bereichen Malerei, Fotografie, Holzarbeiten, Schmuckherstellung, Poesie und Textilgestaltung aktiv. Schon seit 2010 gibt es die offene Künstlergruppe, die regelmäßig Ausstellungen und andere Präsentationsmöglichkeiten für die Werke ihrer derzeit 18 Mitglieder organisiert. Die Bunten Füchse genießen mittlerweile einen exzellenten künstlerischen Ruf. Ihre Aktivitäten haben sich weit über Vohwinkel hinaus herumgesprochen.

Auch beim kommenden Tag der offenen Tür am 5. Mai möchte die Gruppe ihre künstlerische Vielfalt vorstellen. Von 11 bis 17 Uhr sind Besucher im Atelier „Fuchsbau“, Rubensstraße 5, willkommen. Hier werden Malerei, Fotografie, Poesie und handwerkliche Objekte ausgestellt. „Einige Künstler werden vor Ort Techniken ihrer Objektgestaltung zeigen“, sagt Initiatorin Frigga Szytar. Sie hofft auf eine positive Resonanz. Die Gruppe ist weiterhin offen für neue Mitglieder. Der soziale Aspekt ist dabei genauso wichtig, wie die künstlerische Arbeit. Bei den Bunten Füchsen sind schon viele Freundschaften entstanden. Gemeinsam werden Freud und Leid geteilt. Alter, Herkunft und Interessen spielen keine Rolle. „Bei uns können alle mitmachen und sich einbringen“, sagt Frigga Szytar. „Dafür muss man kein professioneller Künstler sein“, betont sie.

Frigga Szytar

Die Bunten Füchse wollen auch älteren Menschen Mut machen, ihre kreative Seite zu entdecken. „Jeder kann etwas und wir möchten diese Talente fördern“, erklärt Szytar. Sie habe selbst spät mit der Malerei angefangen. „Es ist ein tolles Gefühl, Anerkennung zu bekommen und erste Erfolgserlebnisse zu haben“, betont die Gründerin. Die Bunten Füchse konnten schon viele Senioren aus der Einsamkeit holen. Die Mitglieder der Gruppe setzen sich außerdem für den guten Zweck ein. Seit 2012 engagieren sie sich mit vielfältig angelegten Benefiz-Aktionen für das Kinder- und Jugendhospiz Burgholz, das im März 2015 eröffnet wurde.

Mehr Infos unter:

bunte-fuechse.de