Machbarkeitsstudie wird aktualisiert Buga: Entscheidung nach der Sommerpause - Option 2033?

Wuppertal · Die Bundesgartenschau soll klimaneutral werden. Geprüft wird auch, ob um zwei Jahre verschoben werden soll.

 Die Buga 2021 in Erfurt ist offiziell eröffnet.

Die Buga 2021 in Erfurt ist offiziell eröffnet.

Foto: obs/Steve Bauerschmidt

Am vergangenen Wochenende startete die Bundesgartenschau 2021 in Erfurt. In zehn Jahren, also 2031, könnte die Buga in Wuppertal über die Bühne gehen. Die Entscheidung, ob sich die Stadt bewirbt, soll die Politik nach der Sommerpause treffen. Als Option steht allerdings, wie aus einem Bericht der Verwaltung an den Umweltausschuss hervorgeht, auch eine Verlegung der Buga um zwei Jahre auf 2033 im Raum.