Ehrenamt Bürgerverein Hahnerberg-Cronenfeld vor Auflösung gerettet

Hahnerberg · Die ehemalige Bezirksbürgermeisterin Ursula Abé übernimmt den Vorsitz und wird von zwei Vereins-Neulingen unterstützt.

 Die Hahnerbergerin Ursula Abé (l.) ist Vorsitzende des Bürgervereins, Andrea Braune ihre Stellvertreterin.

Die Hahnerbergerin Ursula Abé (l.) ist Vorsitzende des Bürgervereins, Andrea Braune ihre Stellvertreterin.

Foto: Fries, Stefan (fri)

Am Dienstagabend wurde es ernst für den Bürgerverein Hahnerberg-Cronenfeld: Der Vorsitzende Jochen Plate hatte schon im März 2020 angekündigt, dass er dem Verein nicht mehr in seinem Amt zur Verfügung stehen werde. Lange Zeit hatte sich kein Nachfolger gefunden - was die Auflösung des Bürgervereins in der nächsten Jahreshauptversammlung zum Ergebnis gehabt hätte. Doch es kam anders. Hahnerbergerin Ursula Abé stellte sich für das Amt der Vorsitzenden zur Verfügung. Und erhielt Unterstützung von zwei Vereins-Neulingen.