Meinung: Bürgerticket — her damit

Meinung : Bürgerticket — her damit

Es klingt beinahe utopisch — ein Ticket für alle, bezahlt von allen. Dass das möglich ist, haben andere Städte längst bewiesen — etwa in Belgien und Lettland. Mit Erfolg, weil mehr Menschen in Bahnen saßen und weniger in Autos.

Die Idee ist super, umsetzbar und sollte vor allem in Wuppertal auf offene Ohren stoßen — nicht nur wegen der Verkehrsstaus und Parkplatzprobleme. Auch wegen der Chance auf mehr Lebensqualität an sich.

Wichtig wäre dabei eine wirkliche Alternative zum jetzigen System zu finden — eine, die die Bürger nicht über alle Maßen belastetet, den Nahverkehr finanziert und dessen Ausbau sichert. Denn nur wenn das Angebot stimmt, nutzen die Leute auch gerne den ÖPNV.

Dann aber würden sie profitieren — durch saubere Luft, weniger Stau, und mehr Raum und Grün in der Stadt — sowie durch weniger Kosten fürs Auto. Alles in allem macht das doch Sinn.

Mehr von Westdeutsche Zeitung