Brennendes Öl löst Feuer in Wuppertaler Lagerhalle aus

Feuerwehreinsatz : Brennendes Öl löst Feuer in Wuppertaler Lagerhalle aus

Am Donnerstag hat ein Brand in einer Lagerhalle in Wuppertal dafür gesorgt, dass eine große Rauchwolke über den Gelände zu sehen war. Die Feuerwehr war zwei Stunden im Einsatz.

Am Donnerstagnachmittag wurde die Feuerwehr Wuppertal zu einer Lagerhalle an der Industriestraße alarmiert. Beim Eintreffen der Rettungskräfte stand ein große Rauchwolke über der Lagerhalle.

Da sich zu den Zeitpunkt keine Personen in dem Gebäude aufhielten, konnten die Einsatzkräfte direkt mit den Löscharbeiten beginnen, ohne vorher noch Menschen retten zu müssen.

In einem Kellergeschoss entdeckten Feuerwehrleute dann brennende Ölrückstände, die laut Feuerwehr wohl die starke Rauchentwicklung ausgelöst hatten.

Ein Einsatztrupp unter Atemschutz konnte den Brand schnell löschen. Danach waren noch umfangreiche Belüftungsmaßnahmen nötig, weswegen der Einsatz der Rettungskräfte bis circa 19 Uhr andauerte.

(red)