Einsatz Brennender Trockner in Wuppertaler Keller

Wuppertal · In einem Keller eines Wohnhauses in Wuppertal brannte ein Trockner. Im Zuge dessen wurde die Tunnelstraße kurzfristig gesperrt.

Am Mittwochnachmittag rückten Einsatzkräfte der Feuerwehr zu einem Brand in einem Wuppertaler Keller aus. Ein Trockner soll aufgrund eines technischen Defekts gebrannt haben.

Am Mittwochnachmittag rückten Einsatzkräfte der Feuerwehr zu einem Brand in einem Wuppertaler Keller aus. Ein Trockner soll aufgrund eines technischen Defekts gebrannt haben.

Foto: dpa/Monika Skolimowska

In einem Wohnhaus an der Tunnelstraße in Wuppertal wurde am Mittwochnachmittag ein Brand gemeldet. Im Keller des Hauses soll ein Trockner angefangen haben zu brennen. Im Zuge des Einsatzes wurde die Straße vor Ort gesperrt.

Die Einsatzkräfte gehen von einem technischen Defekt aufgrund des Alters des Geräts aus. Der zerstörte Trockner wurde von der Feuerwehr aus dem Gebäude getragen. Die Einsatzkräfte befinden sich im Rückbau. Die Straße ist nach dem Abzug der Einsatzkräfte wieder befahrbar.

(Red)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort