Brandstiftung in Wuppertal - Polizei sucht Zeugen

Straße gesperrt : Brandstiftung in Wuppertal - Polizei sucht Zeugen

Die Wuppertaler Rettungskräfte sind in der Nacht zu Samstag zu einem Brand alarmiert worden. Die Polizei geht davon aus, dass das Feuer absichtlich gelegt worden ist.

In der Nacht von Freitag auf Samstag sind Polizei und Feuerwehr zu einem Brand am Röntgenweg in Wuppertal alarmiert worden. Das meldete die Feuerwehr gegen 4 Uhr in der Nacht.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte brannte ein Abschleppwagen lichterloh. Der Wagen war dort wohl schon vor mehreren Stunden geparkt worden weswegen die Polizei davon ausgeht, dass das Feuer durch Brandstiftung ausgelöst worden ist. Ein vor dem Abschleppwagen geparkter Audi wurde durch die Flammen ebenfalls beschädigt.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Rufnummer 0202 284 0 um Hinweise. Die Cronenberger Straße war während des Einsatzes in Richtung Elberfeld gesperrt.

(red)
Mehr von Westdeutsche Zeitung