Brandstiftung bei OBI in Elberfeld - auch Lkw angezündet

Wuppertal : Brandstiftung bei OBI in Elberfeld - auch Lkw geht in Flammen auf

Am späten Samstagabend haben Unbekannte in Wuppertal an mehreren Stellen Feuer gelegt. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung.

Um 23 Uhr wurde am Samstagabend in Wuppertal die Feuerwehr alamiert. Beim OBI in Elberfeld wurden Paletten angezündet. Die Flammen schlugen an der Fassade des Baumarkts empor. 40 Einsatzkräfte der Feuerwehr waren im Einsatz und konnten so verhindern, dass der Brand auf das Gebäude überschlägt.

Wenig später erreichten die Feuerwehr Notrufe wegen eines brennenden Lkws an der Straße „Am Kiesberg“. Auch hier ist sich die Polizei sicher, dass es sich um Brandstiftung handelt.

Ob beide Brände von den selben Personen gelegt wurde, ist noch nicht klar, allerdings wegen der räumlichen Nähe wohl nicht unrealistisch. Die Polizei hat umfangreiche Fahndungsmaßnahmen in die Wege geleitet.

(red)
Mehr von Westdeutsche Zeitung