Störungen im Zugverkehr: Brand sorgt für Sperrung des Bahnhofs Wuppertal-Vohwinkel

Störungen im Zugverkehr : Brand sorgt für Sperrung des Bahnhofs Wuppertal-Vohwinkel

Wuppertal. Im Bereich des Bahnhofs Wuppertal-Vohwinkel ist es am Samstagabend zu einem Brand gekommen. Der Zugverkehr musste zwischenzeitlich eingestellt werden, teilte die Deutsche Bahn bei Twitter mit.

Die Sperrungen sind gegen 19.30 Uhr aufgehoben worden. In der Folge sei es aber noch zu Verspätungen und Teilausfällen kommen, so die Bahn am Samstagabend.

Mehrere alte, gestapelte Bahnschweller waren in der Nähe des Gleisbereichs in Brand geraten, meldete die Feuerwehr am Sonntag. Brandnester zwischen den Balken hätten zunächst nicht erreicht werden können, daher seien die schweren Bahnschweller von einem Spezialfahrzeug großflächig verteilt und das Feuer so schließlich vollständig gelöscht worden.

Die Feuerwehr rückte mit zahlreichen Kräften aus. Foto: Daniela Ullrich

Das Feuer war demnach gegen 18.30 Uhr gemeldet worden. Die Ursache des Brandes war am Samstagabend noch unklar, erklärte ein Sprecher der Polizei gegenüber unserer Redaktion. Glücklicherweise sei niemand verletzt worden. pasch/ull

Mehr von Westdeutsche Zeitung