Feuer: Brand in Wuppertal: Mehr als 20 Menschen flüchten vor den Flammen

Feuer : Brand in Wuppertal: Mehr als 20 Menschen flüchten vor den Flammen

Wuppertal. Am Dienstagabend ist in einer Wohnung an der Buchenstraße ein Feuer ausgebrochen. Eine Person sei in ein Krankenhaus eingeliefert worden, erklärte ein Sprecher der Feuerwehr gegenüber unserer Redaktion.

Rund 20 Bewohner des betroffenen Mehrfamilienhauses sind während des Einsatzes nach Angaben der Feuerwehr in einem Linienbus betreut worden. Das Fahrzeug sei durch die Stadtwerke bereitgestellt worden, so der Sprecher weiter. Wie es zu dem Brand kam, sei noch unklar.

Die Kriminalpolizei überprüfe auch, ob der Brand möglicherweise durch eine Bewohnerin gelegt worden ist, erklärte ein Polizeisprecher gegenüber unserer Redaktion.

Das Feuer war den Einsatzkräften gegen 22.30 Uhr gemeldet worden. Nach Angaben der Polizei ist niemand verletzt worden. pasch

Mehr von Westdeutsche Zeitung