Brand in Wuppertal: In leerstehendem Gebäude bricht Feuer aus

Einsatz : Brand in Wuppertal: In leerstehendem Gebäude bricht Feuer aus

Ein Brand hat am Sonntagabend für Verkehrsbehinderungen in Wuppertal gesorgt. Im Erdgeschoss eines Gebäudes war Feuer ausgebrochen.

Gegen 19.40 Uhr ist die Feuerwehr in Wuppertal am Sonntagabend zur Straße Schwarzbach alarmiert worden - zunächst aufgrund einer Rauchentwicklung. Im Erdgeschoss eines leerstehenden Gebäudes war es zu einem Brand gekommen, erklärte ein Sprecher der Feuerwehr gegenüber unserer Redaktion.

Wie es zu dem Feuer gekommen war und was gebrannt hatte, konnte die Feuerwehr zunächst nicht sagen. Laut Informationen unserer Redaktion kam es während des Einsatzes zu Verkehrsbehinderungen, auch Busse mussten demnach umgeleitet werden.

Laut Feuerwehr konnte der Einsatz schnell beendet werden. „30 Minuten“, erklärte ein Sprecher.

(red)
Mehr von Westdeutsche Zeitung