Brand in Wuppertal: Bewohner flüchten vor Flammen

Feuer zerstört Wohnung : Mehrere Bewohner flüchten vor den Flammen

Ein Brand hat eine Wohnung in Wuppertal so stark beschädigt, dass sie zunächst unbewohnbar ist. Das Feuer hatte sich ausgebreitet.

Eine Wohnung an der Straße Schimmelsburg in Wuppertal ist nach einem Brand am Donnerstagnachmittag unbewohnbar.

Die Bewohner hatten sich nach Angaben der Feuerwehr ins Freie gerettet.

Das Feuer in dem Altbau habe sich durch Lüftungsschächte und Hohlräume weiter ausgebreitet. Die Feuerwehr musste diese öffnen, um weitere Glutnester abzulöschen.

In der Brandwohnung hielten sich nach Angaben der Feuerwehr keine Personen auf. Die Brandwohnung sei zunächst unbewohnbar. Alle anderen Bewohner konnten wieder in ihre Wohnungen zurückkehren, teilten die Einsatzkräfte mit.

(red)
Mehr von Westdeutsche Zeitung