Brand in der Müggenburg: Verdacht auf Rauchvergiftung

Wuppertal : Brand in der Müggenburg: Verdacht auf Rauchvergiftung

Feuerwehr war am Sonntagabend im Einsatz

Am Sonntagabend gegen 22.30 Uhr ist die Feuerwehr zu einem Brand nach Wichlinghausen gerufen worden. In der Straße Müggenburg brannte es in der Erdgeschosswohnung eines Wohnhauses. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte konnten ein piepsender Rauchmelder und eine Rauchentwicklung festgestellt werden. Die Einsatzkräfte mussten sich mit Atemschutzgeräten schützen. Eine Person wurde aus der betroffenen Wohnung gerettet und mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus transportiert. Das Feuer blieb auf den Entstehungsraum beschränkt und konnte schnell gelöscht werden. Red

(Red)
Mehr von Westdeutsche Zeitung