1. NRW
  2. Wuppertal

Brand an der Luisenstraße: Rund 50.000 Euro Schaden

Brand an der Luisenstraße: Rund 50.000 Euro Schaden

Elberfeld. Etwa 50.000 Euro Sachschaden sind am Dienstag bei dem Brand in einem Mehrfamilienhaus an der Luisenstraße entstanden. Das teilte die Polizei mit. Wie berichtet, brannte eine Wohnung in der zweiten Etage völlig aus, weil der 27-jährige Mieter offenbar alkoholisiert mit einer brennenden Zigarette eingeschlafen war.

Gegen den Mann, der mit Verdacht auf Rauchvergiftung im Krankenhaus behandelt wurde, wird nun wegen fahrlässiger Brandstiftung ermittelt.

Die anderen Wohnungen im Haus können weiterhin bewohnt werden, auch das darunter liegenden Luisencafè wurde nicht in Mitleidenschaft gezogen. Ein Modegeschäft im Erdgeschoss allerdings wurde durch das Löschwasser beschädigt. Das Geschäft ist dennoch geöffnet. nw