1. NRW
  2. Wuppertal

Polizei: Betrüger rufen Wuppertaler an: „Ihr Enkel hat Corona“

Polizei : Betrüger rufen Wuppertaler an: „Ihr Enkel hat Corona“

Die Polizei berichtet von einer neuen Variante des Enkeltricks. Dabei versuchen die Kriminellen bewusst, von der Corona-Krise zu profitieren.

Auf Nachfrage der WZ bestätigte die Wuppertaler Polizei, dass ihr Fälle eines neuen Enkeltricks gemeldet wurden. Dabei behauptet ein Anrufer, dass der Enkel am Coronavirus erkrankt sei und dringend Geld benötige. Wie beim „klassischen“ Enkeltrick üblich, kommt anschließend ein angeblicher Freund des Enkels bei dem Betrugsopfer vorbei und sammelt die Beute ein. Polizei-Sprecher Jan Battenberg bittet: „Rufen Sie sofort die Polizei.“ Ein Tipp, um Betrugsanrufer sofort zu enttarnen: „Fragen Sie einfach nach dem Namen des Enkels. Den wissen die Betrüger nicht.“ Battenberg weist darauf hin, dass es sich bei den Kriminellen wahrscheinlich um Täter handelt, die nicht aus Wuppertal, vielleicht sogar nicht einmal aus Deutschland gezielt Menschen anrufen, deren Namen auf ein höheres Alter schließen lässt.