1. NRW
  2. Wuppertal

Beschädigte Autos: Randalierer in Wuppertal-Heckinghausen gefasst

Beschädigte Autos : Randalierer in Wuppertal-Heckinghausen gefasst

Ein Mann hat in Wuppertal mehrere Autos beschädigt. Die Polizei hat einen Tatverdächtiger festgenommen.

Nach Zeugenhinweisen hat die Polizei am Montagabend einen Randalierer in der Rübenstraße in Gewahrsam genommen, teilte sie am Dienstag mit. Zeugen aus dem Bereich der Krautstraße und umliegender Straßen hatten zuvor der Polizei einen Randalierer gemeldet, der gegen geparkte Fahrzeuge trat.

Nach Polizeiangaben fahndete die Wache Barmen mit mehreren Streifenwagen in Heckinghausen nach dem flüchtigen Tatverdächtigen und nach beschädigten Fahrzeugen. Die Beamten stellten bislang vier beschädigte Fahrzeuge fest. In drei Fällen waren die Außenspiegel beschädigt, bei einem Transporter war das vordere Kennzeichen verbogen.

In der Rübenstraße fasste die Polizei einen 36-jährigen Tatverdächtiger. Das Kriminalkommissariat hat die weiteren Ermittlungen zu der Tat aufgenommen.

(red)