1. NRW
  2. Wuppertal

Berufskolleg Kothen: Ein Schachspiel wird lebendig

Berufskolleg Kothen: Ein Schachspiel wird lebendig

Was heraus kommt, wenn Schüler verschiedener Fachrichtungen eine außergewöhnliche Idee in die Tat umsetzen.

Wuppertal. Es riecht nach Haarspray, überall stehen Pinsel und Schmink-Sets bereit, das Radio ist laut aufgedreht und im Klassenraum herrscht hektisches Treiben: Elf Schüler des Berufskollegs "Am Kothen" stehen aufmerksam über ihre Modelle gebeugt, machen hier noch einen Lidstrich und rücken dort ein paar Haarsträhnen zurecht. Auch so kann Unterricht aussehen.

Was die Berufsschüler hier zusammen mit den Lehrern auf die Beine gestellt haben, ist ein bislang einmaliges Projekt am Kothen. "Lebendes Schachspiel" heißt es und vereint die unterschiedlichsten Studiengänge: Die Bekleidungstechnischen Assistenten haben die Kostüme entworfen und geschneidert, die Friseurlehrlinge kümmern sich um Frisuren und Make-Up, und die angehenden Fotografen halten alles mit ihren Kameras fest.