1. NRW
  2. Wuppertal

Bergische Sonne soll verkauft werden

Bergische Sonne soll verkauft werden

Wuppertal. „Wegen Umbauarbeiten ist das Schwimmbad bis auf Weiteres geschlossen“: Das Schild am Eingang der Bergischen Sonne hängt schon länger. Betrieb herrscht in dem ehemaligen Freizeitbad auf Lichtscheid seit 2012 nicht mehr.

Doch jetzt werden die Verkaufsverhandlungen intensiviert. Ein Wuppertaler Maklerbüro unterstützt die russische Eigentümerin, einen neuen Besitzer zu finden. Die Wuppertaler Wirtschaftsförderung stellt das Objekt in der kommenden Woche auf ihrer Investorentour vor.