Benefizkonzert spült 7300 Euro in die Kasse der Wuppertaler Kinder-Tafel

Spende : Kinder-Tafel: Benefizkonzert bringt 7300 Euro

Der Soroptimist Club Wuppertal hatte zur erfolgreichen Veranstaltung eingeladen.

Kultur für den guten Zweck: Beim Benefizkonzert der Wuppertaler Sopranistin Elena Fink zusammen mit Mitgliedern des Sinfonieorchesters in der Gemarker Kirche ging der komplette Erlös an die Kinder-Tafel Vohwinkel. Alle Beteiligten verzichteten dabei auf ihre Gage, wodurch die stolze Summe von 7300 Euro zusammen kam. Über diesen Erfolg freuen sich nicht nur die Musiker und die Helfer der Einrichtung, sondern auch die Frauen des Soroptimist Club Wuppertal. Diese hatten die Veranstaltung mit großem Einsatz organisiert und vorbereitet.

„Wir haben viele Wochen geplant und sind natürlich sehr stolz auf das Ergebnis“, sagt Sprecherin Doris Andernach-Schröder. Knapp 400 Besucher lauschten Ende Juni den klassischen Klängen der Sinfoniker und der bekannten Sängerin. Letzere ist nicht nur Clubschwester der Soroptimistinnen, sondern auch Schirmherrin des an die Kinder-Tafel angegliederten Sternpunkt-Geländes. Auf der rund 3000 Quadratmeter großen Fläche an der Roßkamper Straße stehen den kleinen Besuchern unter anderem Klettergerüste, Schaukeln und ein Niedrigseilgarten zur Verfügung. Der Star der Anlage ist eine ausrangierte alte Schwebebahn, die zu einem Café und Veranstaltungsort umgebaut wurde. „Es ist einfach großartig, was hier entstanden ist“, betont Elena Fink bei der offiziellen Spendenübergabe auf dem betreuten Spielplatz.

Für Fink ist ihr langjähriges Engagement für die Kinder-Tafel nach wie vor eine Herzensangelegenheit. So entstand auch die Idee, die Einrichtung mit dem Konzert zu unterstützen. „Dafür sind wir sehr dankbar“, sagt Udo Schemann, Vorsitzender des Trägervereins Kinder-Tisch Vohwinkel. Er und seine Mitstreiter konnten ihre Arbeit im Rahmen der Veranstaltung vorstellen. „Dadurch hat sich unser Bekanntheitsgrad noch einmal erhöht“, sagt Schemann.

Passend zum Ansatz der Veranstalter soll mit den Spendengeldern unter anderem die Mädchenförderung unterstützt werden. Soroptimist International (SI) ist eine der weltweit größten Service-Organisationen berufstätiger Frauen mit gesellschaftspolitischem Engagement. Sie befassen sich mit der rechtlichen, sozialen und beruflichen Stellung der Frau.

Das Sternpunkt-Gelände ist dienstags, donnerstags und sonntags von 15 bis 17 Uhr geöffnet. Bis zu den Herbstferien darf donnerstags auch von 9.30 bis 12 Uhr gespielt werden. Die Kinder-Tafel Vohwinkel in der Mackensenstraße 16 ist während der Schulzeit von Montag bis Freitag jeweils zwischen 11.30 und 16 Uhr geöffnet. Hier bekommen bedürftige kleine Besucher täglich ein gesundes Mittagessen, Betreuungsangebote wie Hausaufgabenhilfe und sinnvolle Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung. Die Arbeit wird ausschließlich durch Spenden finanziert.

kinder-tafel-vohwinkel.de
sternpunkt.org

Mehr von Westdeutsche Zeitung