1. NRW
  2. Wuppertal

Beliebter Podcast: „Reisen reisen“ schwärmt von Wuppertal und Düsseldorf

Podcast mit Michael Dietz und Jochen Schliemann : „Reisen reisen“ schwärmt von Wuppertal und Düsseldorf

Der Podcast „Reisen reisen“ macht in seiner neuen Folge Station in Wuppertal und Düsseldorf - und schwärmt von wunderschönen Outdoor-Erlebnissen.

Urlaub vor der Haustür - in der Pandemie lernen wir die touristischen Vorzüge unserer Heimat besonders zu schätzen. Das haben die beiden Journalisten Jochen Schliemann und Michael Dietz zum Anlass genommen und sich für ihren Podcast „Reisen reisen“ in NRW einmal genauer umgesehen. In der aktuellen Outdoor-Folge machen sie Station in Wuppertal und Düsseldorf - immer mit dem Ziel Menschen, Kultur und Geschichte kennenzulernen.

Zwischenstopp an der Nordbahntrasse und in Beyenburg

Reiseautor Jochen Schliemann macht sich zu Beginn der Folge auf den Weg ins Bergische Land. Natürlich durfte bei seinem Besuch Wuppertals Wahrzeichen Schwebebahn nicht fehlen, besonders angetan hat es ihm aber Beyenburg mit seinen Fachwerkhäuschen: „In dieser Häufung, in dieser Pracht und Schönheit hab ich das noch nie gesehen“, schwärmt er den Hörern vor. Auch auf der Nordbahntrasse war Schliemann unterwegs und ist nach seiner Tour vom besonderen Charme der alten Bahnstrecke überzeugt: „Du hast teilweise das Gefühl, dass du hinter den Kulissen langfährst“, beschreibt er die Route.

Ein bisschen Japan mitten in Düsseldorf

Der Kölner Radio- und Fernsehmoderator Michael Dietz hat sich dagegen - ein paar Kilometer weiter - in Düsseldorf umgesehen und stellt die schönsten Ecken der Stadt vor.

Ein besonderes Highlight ist in seinen Augen der japanische Garten. „Da hast du wirklich diese total japanische Illusion, dass du tatsächlich mitten in Düsseldorf auf einer Fernreise in Japan bist“, erklärt Dietz und berichtet von seiner Begegnung mit Manga-Fans, die im Nordpark auf einer Wiese gepicknickt haben.

Neben Wuppertal und Düsseldorf haben die beiden Autoren auch Stopp in Solingen, Remscheid und in der Zeche Zollverein in Essen gemacht. Wer den kostenlosen Podcast nachhören will, findet ihn zum Beispiel auf der Webseite zum Reisen-reisen-Podcast.

(red)