Mobilität Baustellen und defekte Züge in Wuppertal: Immer wieder Ausfälle im Bahnverkehr

Zu den Problemlinien gehört die Linie S28 der Regiobahn – Fahrzeuge sind zunehmend reparaturanfällig.

Der Bahnhof Vohwinkel wird derzeit von der S28 (nicht im Bild) nicht angefahren. Grund sind Reparaturen und ein Mangel an Fahrzeugen.

Der Bahnhof Vohwinkel wird derzeit von der S28 (nicht im Bild) nicht angefahren. Grund sind Reparaturen und ein Mangel an Fahrzeugen.

Foto: WZ/Achim Otto

An wochenlangen Ausfällen zwischen Mettmann und Wuppertal sind die Fahrgäste der S28 inzwischen gewöhnt. Immer wieder führen Reparaturen an den Fahrzeugen der Regiobahn dazu, dass die Linie nicht bedient werden kann. Baustellen, fehlendes Personal, Probleme in der Infrastruktur wie defekte Weichen oder Signalanlagen und eine allgemein hohe Auslastung der Strecken führen aber auch auf den anderen Linien, die Wuppertal bedienen, immer wieder zu teils massiven Verspätungen und Ausfällen.