1. NRW
  2. Wuppertal

Bauarbeiten an der Schlossbleiche dauern bis Ende Oktober.

Schlossbleiche : Baustelle Schlossbleiche um einen Monat verlängert

Arbeiten an Stromkabel und Kanal verzögern die Wiederfreigabe der Schlossbleiche.

Die Baustelle an der Schlossbleiche geht in Verlängerung: Wie die Wuppertaler Stadtwerke (WSW) melden, kann der Termin Ende September nicht eingehalten werden, weil ein Stromkabel neuverlegt werden muss. Die Maßnahme ist nötig geworden, weil „ein Stromkabel durch den Neubau des Hotels beschädigt wurde“, erklärt Thomas Rohde, Bauleiter der WSW.

Ein weiterer Grund sei die Kanalbaustelle in der Calvinstraße. Hier war ein Schmutzwasserkanal teilweise eingebrochen und musste kurzfristig, mit Personal aus der Schlossbleiche, instandgesetzt werden.

Nun lautet der neue Termin Ende Oktober: Dann wollen die WSW die Schlossbleiche für Verkehr und Fußgänger wieder freizugeben. Und so die lästigen Umwege zu beenden. (Red)