Gesellschaft und Soziales Barrierefreiheit zum 60-jährigen Bestehen: Das Soziale Hilfswerk Ronsdorf ist umgezogen

Wuppertal · Der neue Standort kommt Menschen mit Gehbehinderung entgegen.

 Katja Epp ist die Leiterin der Einrichtung an der Erbschlöer Straße.

Katja Epp ist die Leiterin der Einrichtung an der Erbschlöer Straße.

Foto: Andreas Fischer

Zwar war der Beginn des „Tags der offenen Tür“ erst für 15 Uhr vorgesehen, doch waren die Tische im Aufenthaltsraum des Sozialen Hilfswerks Ronsdorf in der Erbschlöer Straße 4 schon vorher bestens besetzt. Schließlich wollten die Gäste sehen, um wieviel sich das neue Domizil vom alten Treffpunkt in der Erbschlöer Straße Nummer 9 unterschied.