1. NRW
  2. Wuppertal

Barmen Live: Die Riesenparty „mit alles“

Barmen Live: Die Riesenparty „mit alles“

Kulinarische Köstlichkeiten, tolle Bands und jede Menge gute Stimmung – die Barmer feierten vier Tage.

Wuppertal. Nennt sich eine Stadtteil-Sause "Dat Fest mit alles", ist klar: Für jeden ist das Passende dabei. im Konzept von Barmen Live wurden Jung und Alt, Frau und Mann, arm und reich sowie viele andere Gäste vom Organistionsteam rund um die IG City Barmen und Christian Stronczyk bedacht. Und wenn für jeden Geschmack etwas geboten wird und die Fete noch dazu über vier Tage läuft, dann hat eine Party viele tolle Facetten.

Einerseits war es ansprechendes Familienfest. Lokomotivführer in spe wie Charly (5) drehten vergnügt ihre Runden im Kinderkarussell, andere ließen sich im Kettenkarussell dem Himmel ein bisschen näher bringen. Zuckerwatte und anderes duftendes Süßzeugs gab es sowie tolle Kirmesatmosphäre gratis dazu.

Fröhlich schlenderten die Besucher an den Verkaufsständen entlang, probierten hier Schmuck an und da Spielzeug aus, Losbuden mit tollen Gewinnen gab es und natürlich immerzu etwas Leckeres zu entdecken. Denn "Barmen live" war ebenso ein kulinarisches Fest, bei dem asiatische mit französischen Köstlichkeiten konkurrierten.

"Das riecht aber auch lecker", animierte Brigitte Schäfers ihren Freund Manfred, am Flammkuchenstand stehen zu bleiben. Was wären auch Brat-, Currywurst & Co., ohne dazu passende Getränke gewesen? Waren es tagsüber noch die handelsüblichen Erfrischungsgetränke, an denen man sich an diversen Ständen labte, bildeten sich zur Abendzeit regelrechte Trauben an den Bier- und Weinbuden, die brasilianischen Cocktailwagen wurden regelrecht belagert.

Strategisch günstig waren sie am Johannes-Rau-Platz und Geschwister-Scholl-Platz aufgebaut - den beiden Stellen, an denen Künstler für Unterhaltung sorgten.

Partyerprobte Menschen wie Daniel, Jürgen, Juliana und Biggi genossen "Dat Fest mit alles" unter dem Aspekt der Konzerttauglichkeit. "Super Band, super Stimmung, es könnte nicht besser sein", lautete einhellig ihr Fazit zur Undercover Crew. Die coverten Gassenhauer und ehemalige Chart-Platzierungen. "Ich kenn’ alle Texte", freute sich Anne Kullmans und stimmte in den Gesang mit ein.

Manche allerdings verzichteten darauf, die Nacht zum Tag zu machen, um fit für den verkaufsoffenen Sonntag zu sein. "Dat Fest mit alles" machte es möglich: ungestörtes Schauen und Shoppen am Sonntag. Es war also wirklich für jeden das Passende dabei.