1. NRW
  2. Wuppertal

Bahn schließt Reisezentrum und zieht in Container um

Bahn schließt Reisezentrum und zieht in Container um

Die Fahrgäste müssen sich seit Montag beim Kartenkauf umstellen.

Wuppertal. Seit Beginn der Woche ist das Reisezentrum der Bahn am Hauptbahnhof geschlossen und in einen Container auf Gleis 1 im Bereich F umgezogen. Die Bahn macht den Fahrgästen die Orientierung schwer, denn am heutigen Mittwoch wiesen alle Hinweisschilder auf das Reisezentrum in die falsche Richtung.

„Das gibt es doch gar nicht. Wo schicken die mich denn wieder hin“, sagte Peter Otto am Mittag kopfschüttelnd, als er vor verschlossenen Türen am bisherigen Reisezentrum stand. Zumindest grüßte ihn dort „Max Maulwurf“, das Maskottchen der Bahn-Baustellen, von einem Plakat herab und wies den richtigen Weg zum Gleis 1, wo Verkaufs- und Beratungsgespräche an bis zu fünf Schaltern gleichzeitig stattfinden können.

Peter Otto, Kunde der Bahn

Peter Otto, regelmäßiger Kunde der Bahn, erhielt dort seine Fahrkarten am heutigen Mittwoch in kürzester Zeit. Für Warteschlangen wäre im Container allerdings auch kein Platz.

„Der Umzug ist kurzfristig erfolgt, weil die Lärmbelästigung für Kunden und Mitarbeiter im Reisezentrum an alter Stelle unerträglich geworden ist“, erklärte am heutigen Mittwoch eine Bahnsprecherin auf Anfrage der WZ. Die Stadt nehme am Bahnhof seit einigen Tagen lärmintensive Kernbohrungen vor, deren Ende noch nicht abzusehen sei. Eine Rückkehr in das alte Reisezentrum werde es auch während zeitweiliger Baupausen nicht geben, kündigte die Bahnsprecherin an.

In den kommenden Jahren müssen sich die Fahrgäste mit dem Container anfreunden. Die Bahn will ab 2017 das neue Reisezentrum in der geplanten Mall in Betrieb nehmen. Ab 2015 beginnen die Arbeiten im Bereich der Gleise 4 und 5, die überdacht werden. Zwei Aufzüge für den barrierfreien Zugang zu den Gleisen werden eingebaut, die Beleuchtung und Beschallung soll verbessert werden, wobei der konkrete Zeitplan mit den städtischen Baumaßnahmen abgestimmt werden müsse.

Der Verkaufscontainer auf Gleis 1 ist montags bis freitags von 7 bis 19.30 Uhr, samstags von 7.30 bis 19 Uhr und sonn- und feiertags von 9.30 bis 19 Uhr geöffnet. Kartenautomaten stehen in der Unterführung und auf Gleis 1 im Abschnitt D.