1. NRW
  2. Wuppertal

Autos zusammengekracht: Wuppertaler bei Autounfall schwer verletzt

Autos zusammengekracht : Wuppertaler bei Autounfall schwer verletzt

Ein 78-jähriger Autofahrer ist bei einem Unfall in Wuppertal schwer verletzt worden. Der Mann wurde ins Krankenhaus gebracht.

Bei einem Autounfall auf der Hochstraße ist ein 78-jähriger Wuppertaler am Mitwochnachmittag schwer verletzt worden. Das teilte die Polizei am Donnerstag mit.

Zu dem Unfall kam es demnach gegen 16 Uhr. Ein 26-jähriger Mann war mit seinem Audi vom Parkstreifen auf die Straße gefahren und mit dem Kia des 78-Jährigen zusammengekracht. Das Fahrzeug geriet dadurch ins Schleudern.

Der Wuppertaler wurde mit schweren Verletzungen zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Beide Autos mussten abgeschleppt werden. Laut Polizei entstand ein Sachschaden von etwa 16.000 Euro.

(red)