Literatur Autoren haben die Erfahrungen aus dem Wuppertaler Projekt „Schools4Future“ zusammengetragen

Wuppertal · Ein Buch soll Schulen ermutigen, Klimaschutz zu thematisieren.

Oliver Wagner und Prof. Dr. Peter Hennicke berichteten vom Projekt „Schools4Future“.

Oliver Wagner und Prof. Dr. Peter Hennicke berichteten vom Projekt „Schools4Future“.

Foto: Oelbermann Fotografie / Florian Schmidt

Jugendbewegungen haben Wirkung. Davon sind Peter Hennicke, ehemaliger Präsident des Wuppertal Instituts, und Oliver Wagner, Co-Leiter des Forschungsbereichs Energiepolitik im Wuppertal Institut und SPD-Politiker, überzeugt. Junge Menschen im Engagement für den Klimaschutz zu stärken, war das Ziel des Projekts „Schools4Future“, bei dem auch die Erich-Fried-Gesamtschule (EFG) in Ronsdorf mitgemacht hat. Aus den Erfahrungen dabei ist ein Buch entstanden, das die beiden Wissenschaftler am Freitag in der Kulturschmiede in Cronenberg vorstellten.