Unfall auf L418: Autofahrerin (21) gerät ins Schleudern - Pkw landet auf Dach

Unfall auf L418 : Autofahrerin (21) gerät ins Schleudern - Pkw landet auf Dach

Bei einem Unfall auf der L418 ist eine 21-jährige Düsseldorferin verletzt worden. Durch die nasse Fahrbahn verlor sie die Kontrolle über ihr Auto und geriet ins Schleudern.

Die 21-Jährige war am frühen Sonntagmorgen gegen 3 Uhr in Richtung Lichtscheid unterwegs. Zwischen den Ausfahrten Universität/Elberfeld und Kapellen habe sie in einer Rechtskurve die Kontrolle über ihren Opel verloren, der gegen einen Leitpfosten geschleudert sei, sich überschlagen habe und dann auf dem Dach gelandet sei. Laut Polizei habe sie ihren Wagen selbstständig und nur leicht verletzt verlassen können, wurde aber zur Beobachtung ins Krankenhaus gebracht.

Es entstand ein Sachschaden von etwa 5000 Euro. Die L418 war während der Unfallaufnahme teilweise gesperrt.

(red)
Mehr von Westdeutsche Zeitung