Wuppertal: Auto zwingt Bus zur Vollbremsung - Frau (60) verletzt

Wuppertal : Auto zwingt Bus zur Vollbremsung - Frau (60) verletzt

Wuppertal. Eine Frau (60) hat sich am Mittwochnachmittag verletzt, als der Bus in dem sie saß auf der Bundesallee, in Höhe der Einmündung Untergrünewalder Straße in Wuppertal-Elberfeld eine Vollbremsung machte.



Ursache für die Vollbremsung sei ein weißer Audi gewesen, der auf die Bundesallee einbog und den Busfahrer (46) zur Bremsung zwang, teilte die Polizei mit.

Sie sei in einem umliegenden Krankenhaus ambulant behandelt worden. Der männliche Fahrer des PKW Audi habe seine Fahrt in Richtung Robert-Daum-Platz fortgesetzt, ohne sich um die Unfallaufnahme zu kümmern. red

Mehr von Westdeutsche Zeitung