Wuppertal-Barmen: Auto fährt in Baustelle - Fahrerin betrunken

Wuppertal-Barmen : Auto fährt in Baustelle - Fahrerin betrunken

Wuppertal. Bei einem Unfall in Wuppertal-Barmen ist eine Autofahrerin in eine Baustelle gefahren, wodurch ihr Fahrzeug zur Seite kippte. Die Fahrerin blieb unverletzt.

Die 45-Jährige soll mit ihrem VW gegen 00.55 Uhr in die Wittener Straße gefahren sein, wo sie eine Baustelle übersah. Das berichtet die Polizei. Durch den Zusammenstoß soll ihr Auto auf die Seite gekippt sein. Trotz des heftigen Zusammenpralls sei die Frau nicht verletzt.Sie soll Alkohol getrunken haben, weswegen ihr die Beamten eine Blutprobe entnahmen und ihren Führerschein abnahmen.

Der Sachschaden an Fahrzeug und der Baustelle betrage etwa 14.000 Euro. red

Mehr von Westdeutsche Zeitung