Auszeichnung und Wahlen

Auszeichnung und Wahlen

Riedel kauft Firmenanteile, Künstleragentur gewinnt Preis.

<

p class="text"><h2>Geschäftsführer-Experiment bringt Preis für music4friends

Die Wuppertaler Künstleragentur „music4friends“ wurde mit dem „New Work Award 2018“ in Bronze ausgezeichnet worden. Bei dem Wettbewerb zeichnet das soziale Netzwerks für Berufskontakte Xing Projekte und Ideen für zukunftsweisendes Arbeiten („New Work“) aus. Aus mehr als 130 Bewerbungen wählte eine Jury sechs Initiativen und Persönlichkeiten pro Kategorie. Unter diesen bestimmten knapp 50 000 Online-Nutzer die Sieger. Ausgezeichnet wurde die Wuppertaler Agentur für ihr „Geschäftsführer-Experiment“, bei dem zwei Azubis für einen Monat die Geschäftsführung ihrer Agentur übernahmen. Das Experiment sollte unter anderem Verständnis von Führung als Aufgabe — nicht nur als Position wecken.

Macher

und Märkte

Die Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie und Energie (IGBCE) hat wieder die Mehrheit im Bayer-Betriebsrat. Die Liste der IGBCE erhielt 47,3 Prozent der Stimmen. Die „Belegschaft Liste“ erhielt 42 Prozent der Stimmen und die „offene Liste“ 9,6 Prozent. Die Wahlbeteiligung war mit 52,5 Prozent etwas geringer als 2014, was allgemein nicht als zufriedenstellend empfunden wurde.

Riedel erwirbt Anteile an dem Software-Unternehmen Guest-One für Gäste- und Mitarbeiterrekrutierung bei Veranstaltungen. Riedel erweitert damit sein Angebot im Vermietbereich und wird zum Komplettanbieter im Veranstaltungsmarkt. Riedel bietet Guest-One-Lösungen fortan über seine Rental-Organisation an - zugleich bleibt die Eigenständigkeit beider Unternehmen gewahrt. Zu den Kunden von Guest-One zählen Dax-Konzerne, mittelständische Firmen und Verbände sowie Event- und Werbeagenturen.

Mehr von Westdeutsche Zeitung