Auszeichnung für die Else-Lasker-Schüler-Gesamtschule in Wuppertal

Bildung : Auszeichnung für die Else-Lasker-Schüler-Gesamtschule

Das Schulgebäude ist besonders energieeffizient.

Die Else-Lasker-Schüler-Gesamtschule hat eine Auszeichnung bekommen. Gemeinsam mit dem Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen hat die Energieagentur NRW besonders energieeffizienter Schulen und Bürogebäude gewürdigt – darunter auch die Wuppertaler Schule. Deren Gebäude ist komplett CO2-neutral. Die ohnehin niedrigen CO2-Emissionen werden durch den Einsatz erneuerbarer Energien vollständig kompensiert.

Mehr als ein Drittel des gesamten Endenergieverbrauchs in Deutschland entfalle auf Raumheizung, Warmwasserbereitung, Beleuchtung und Kühlung, heißt es in einer Mitteilung der Energieagentur NRW. Und gerade bei Nichtwohnhäusern wie Schulen und Bürogebäuden gebe es erhebliche Potenziale für Energie- und Kosteneinsparungen.

Durch die Auszeichnung besonders energieeffizienter Schulen und Bürogebäude solle vorbildliches Engagement gewürdigt und zugleich die Aufmerksamkeit auf das Thema Energieeffizienz gelenkt werden. (Red)

Mehr von Westdeutsche Zeitung