Wuppertal: Ausgebremster Rollerfahrer stürzt - Auto fährt weiter

Wuppertal: Ausgebremster Rollerfahrer stürzt - Auto fährt weiter

Die Polizei sucht Zeugen einer Unfallflucht, die sich am vergangenen Freitagnachmittag auf der Cronenberger Straße ereignet hat.

Wuppertal. Die Polizei sucht Zeugen einer Unfallflucht, die sich am vergangenen Freitag gegen 14.15 Uhr auf der Cronenberger Straße / Kreuzung Steinbeck ereignet hat.

Ein Rollerfahrer war auf der Cronenberger Straße Richtung Elberfeld unterwegs. In Höhe der Kreuzung Jülicher Straße / Steinbeck wurde der 36-Jährige von einem schwarzen Geländewagen überholt und wegens eines Rückstaus ausgebremst. Der Zweiradfahrer bremste sein Fahrzeug voll ab und stürzte zu Boden. Ohne sich um den Verletzten zu kümmern, fuhr der Autofahrer davon.

Der 36-Jährige wurde verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. An seinem Roller entstand Sachschaden von mehreren Hundert Euro. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter Telefon 0202/284-0 zu melden.

Mehr von Westdeutsche Zeitung