1. NRW
  2. Wuppertal

Audi außer Kontrolle: Frau schwer verletzt

Audi außer Kontrolle: Frau schwer verletzt

Schwerer Unfall am Bauernhof-Café: Audi-Fahrer (63) quetscht 64-Jährige ein.

Aprath. Schlimmer Unfall auf dem Parkplatz des beliebten Bauernhof-Cafés Zur Kohleiche: Am Mittwoch gegen 11.50 Uhr verlor dort ein 63 Jahre alter Wuppertaler die Kontrolle über seinen weißen Audi und verletzte eine Frau (64) schwer.

Laut Polizei war der Unfallfahrer zunächst rückwärts aus einer Parklücke gefahren, kollidierte dabei mit zwei etwa 20 Meter entfernt geparkten Autos. Anschließend sei der Audi unkontrolliert auf mehrere Personen in dem Café zugefahren.

Mehrere Passanten konnten gerade noch zur Seite springen. Doch eine 64 Jahre alte Wuppertalerin geriet zwischen die Stoßstange und eine Hauswand. Die dramatischen Folgen: mehrere Beinfrakturen.

Per Notarzt wurde die schwer verletzte Frau ins Krankenhaus gebracht. Der 63-jährige Unfallfahrer aus Wuppertal erlitt einen Schock, blieb ansonsten unverletzt. Hinweise auf einen technischen Defekt am Fahrzeug haben sich laut Polizei bislang nicht ergeben. Die Ermittlungen dauern an. Der Sachschaden wird auf 5000 Euro geschätzt.