1. NRW
  2. Wuppertal

Angebohrte Gasleitung sorgt für Feuerwehreinsatz in Wuppertal​

Einsatz am Samstagabend : Angebohrte Gasleitung sorgt für Feuerwehreinsatz in Wuppertal

An der Straße Hohenstein in Wuppertal hat es einen Gas-Alarm gegeben. Eine Leitung war nach ersten Angaben angebohrt worden.

Zu einem Feuerwehreinsatz ist es am Samstagabend an der Straße Hohenstein in Wuppertal gekommen. „Gasgeruch“ wurde gegen 17.15 Uhr gemeldet. Vor Ort bestätigte sich das, erklärte ein Sprecher der Feuerwehr unserer Redaktion. Nach ersten Erkenntnissen war eine Gasleitung „angebohrt“ worden, so der Sprecher weiter. Ein Sprecher der Polizei erklärte, dass es sich um das Versehen eines Bewohners handelte.

Die Feuerwehr schieberte die betroffene Leitung ab. Die Bewohner konnten wieder in das Haus, hieß es gegen 17.50 Uhr. Die Einsatzkräfte lüfteten, nun sei „alles wieder frei“.

(pasch)