Altenheim in Wuppertal: Diebe bestehlen schlafende Senioren - Fahndung

Vorfall in Wuppertal : Männer bestehlen Altenheim-Bewohner - Polizei fahndet mit Foto

Zwei Männer sollen in einem Seniorenzentrum in Wuppertal gestohlen haben. Nun hat die Polizei Fotos der mutmaßlichen Täter veröffentlicht.

Nach einem Diebstahl fahndet die Polizei Wuppertal mit Fotos nach zwei Männern, die Bewohner eines Seniorenzentrums an der Blankstraße bestohlen haben sollen. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, hätten die Männer am 6. September 2018 um 14 Uhr das Altenheim durch den Haupteingang betreten.

Danach sei das Duo in mehrere Zimmer von Bewohnern gegangen und hätte dort Schränke durchsucht - teilweise während diese dort schliefen. Als die Männer von einer Bewohnerin gestört worden seien, hätten sie das Gebäude gegen 14.15 Uhr wieder über den Haupteingang verlassen.

Diese Männer sollen Bewohner eines Seniorenheim an der Blankstraße bestohlen haben. Foto: Polizei Wuppertal

Über die gestohlenen Gegenstände hat die Polizei keine Angaben veröffentlicht.

Hinweise zu der Identität der Männer nimmt die Polizei Wuppertal unter der Telefonnummer 0202/284-0 oder per E-Mail unter poststelle.wuppertal@polizei.nrw.de entgegen.

(red)
Mehr von Westdeutsche Zeitung