Impfzentrum am Campus Freudenberg Ab Sonntag brauchen Wuppertaler keinen Termin mehr zum Impfen

Wuppertal · Noch in dieser Woche sind Corona-Impfungen ohne Termin in Wuppertal möglich. Wer schon einen Termin hat, muss sich aber keine Sorgen machen.

 In Wuppertal können nur auch Impfungen ohne Termin angeboten werden.

In Wuppertal können nur auch Impfungen ohne Termin angeboten werden.

Foto: dpa/Robert Michael

Wer sich im Wuppertaler Impfzentrum gegen Corona impfen lassen möchte, braucht ab Sonntag, 11. Juli, keinen Termin mehr, teilte die Stadt mit. Als Impfstoffe werden Biontech, Moderna und Astrazeneca angeboten.

„Unter dem Vorbehalt, dass genug Impfstoff vorrätig ist, können Impfwillige ihren Impfstoff also frei wählen“, heißt es in einer Mitteilung der Stadt. Im Impfzentrum werden sowohl Erst- als auch Zweitimpfungen gemacht, sofern mindestens vier Wochen zwischen den Dosen liegen.

Wer seinen Termin schon über die Kassenärztliche Vereinigung gebucht hatte, kann weiterhin zum geplanten Tag ins Impfzentrum kommen. Es fallen keine Termine weg.

Die Impfungen werden täglich von 8 bis 20 Uhr auf dem Campus Freudenberg der Bergischen Uni verabreicht.

(red)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort