A46: Baggerarm schrammt Brücke in Wuppertal

Verkehr : A46: Baggerarm schrammt Brücke in Wuppertal

Ein Schwerlasttransporter musste am Donnerstag an der Abfahrt Katernberg gesichert werden. Der geladene Bagger touchierte eine Brücke.

Die Abfahrt Wuppertal-Elberfeld der A46 ist am Donnerstag ab 20 Uhr gesperrt worden. Grund war die geplante Bergung eines Schwerlasttransportes, der aber am Freitag immer noch auf Standstreifen der A46 stand

Der Tieflader war mit einem Bagger unterwegs. Nachdem der Laster über die Auffahrt Katernberg auf die Autobahn gefahren war, touchierte der Greifarm des Baggers eine Brücke mit minimalem Schaden.

Der Bagger konnte nicht geborgen werden, der Laster wurde an der Abfahrt Katernberg gesichert und wartet nach Abnahme der Schaufel auf eine neue Sondergehmigung für die Weiterfahrt. Bis die erteilt worden ist, bleibt der Laster gesichert am Rand der A46 stehen.

Nach WDR-Informatiuonen war der Bagger zuvor über das Online-Auktionshaus Ebay gekauft worden und sollte per Lastwagen nach Rumänien gebracht werden. Momentan werde geprüft, ob weitere Brücken Schaden genommen haben, so der WDR. ecr

Mehr von Westdeutsche Zeitung