1. NRW
  2. Wuppertal

A 46: Spinnen lösen Nebelalarm aus

A 46: Spinnen lösen Nebelalarm aus

Schilderbrücke auf der A 46 verwirrt zuweilen die Autofahrer.

Wuppertal. So mancher Autofahrer, der in den vergangenen Tagen auf der A 46 unterwegs war, traute seinen Augen nicht. Aus heiterem Himmel zeigte die Signalanlage zwischen den Anschlussstellen Katernberg und Varresbeck „Nebel“ an. Inzwischen hat sich der Nebel auf den elektronischen Schilderbrücken gelichtet: Offensichtlich haben Spinnen für die Fehlalarme gesorgt.


„Da es keinen technischen Defekt gab und wir die Anlagen zuletzt auch nicht getestet haben, gehen wir davon aus, dass wohl Spinnen die Falschmeldung verursacht haben“, sagt Alois Höltgen von Straßen NRW. Ein frisch gesponnenes Spinnennetz an einem der Sensoren könne die Messungen beeinflusst haben. Und da die Tiere fleißig im Einsatz sind, wäre auch die Erklärung für vernebelte Anzeigen in der Gegenrichtung gefunden.