Freizeit 8000 Besucher beim Weihnachtsmarkt auf Schloss Lüntenbeck

Wuppertal · Auch am dritten Adventswochenende gibt es wieder Lichterglanz, Barockmusik und ausgefallenes Kunsthandwerk.

Die Besucher des Weihnachtsmarkts ließen sich auch nicht vom Regen abhalten.

Die Besucher des Weihnachtsmarkts ließen sich auch nicht vom Regen abhalten.

Foto: Matthi Rosenkranz

Lichterglanz, Barockmusik und ausgefallenes Kunsthandwerk. Der Weihnachtsmarkt auf Schloss Lüntenbeck bot wieder eine malerische Kulisse. Am vergangenen Wochenende zog er an beiden Tagen insgesamt rund 8000 Besucher an. Diese genossen das heimelige Flair zwischen reizvollen Fachwerkfassaden und geschichtsträchtigem Mauerwerk. Die festliche Veranstaltung gilt nicht umsonst als einer der schönsten Weihnachtsmärkte in der bergischen Region. Ein Anziehungspunkt waren auch die Geschenkideen für den besonderen Geschmack an den über 100 Ständen.