1. NRW
  2. Wuppertal

55 Jahre alte Fußgängerin schwer verletzt

55 Jahre alte Fußgängerin schwer verletzt

Unfall beim Abbiegen an der Kabelstraße.

<

p class="text">

Wuppertal. Bei einem Unfall an der Ecke Friedrich-Ebert-Straße / Kabelstraße ist am Freitagmorgen gegen 6.30 Uhr eine 55 Jahre alte Fußgängerin beim Überqueren der Straße schwer verletzt worden. Der VW-Transporter eines 51 Jahre alten Mannes aus Nordhorn beim Linksabbiegen in die Kabelstraße die Frau angefahren. Der VW-Fahrer habe die Fußgängerin — sie soll bei Grün über die Straße gegangen sein — übersehen, hieß es. Sie erlitt schwere Gesichtsverletzungen und musste ins Bethesda-Krankenhaus gebracht werden. Die Ermittlungen dauern an. spa