1. NRW
  2. Wuppertal

Wuppertal: 51-Jähriger bewusstlos geschlagen und ausgeraubt

Wuppertal : 51-Jähriger bewusstlos geschlagen und ausgeraubt

Wuppertal. Ein 51-Jähriger Mann ist am Mittwochvormittag von zwei Unbekannten überfallen und bewusstlos geschlagen worden. Der Spaziergänger war am Matagalpa-Ufer mit seinem Hund unterwegs.

Plötzlich bedrängten ihn zwei Männer und schlugen ihm mit der Faust ins Gesicht. Auch der Hund des Mannes soll laut Polizeibericht angegriffen worden sein.

Der 51-Jährige verlor auf Grund der Schläge kurzzeitig das Bewusstsein. Als er wieder zu sich kam, war sein Geld gestohlen worden. Er hatte leichte Verletzungen davongetragen, musste jedoch nicht ins Krankenhaus gebracht werden.

Die Polizei bittet potentielle Zeugen des Überfalls sich unter der Rufnummer 0202/284-0 zu melden. red