1. NRW
  2. Wuppertal

400 Hobbyläufer in der Barmer Innenstadt

400 Hobbyläufer in der Barmer Innenstadt

Wuppertal. Schwitzen für die gute Sache: Gestern Vormittag joggten rund 400 Hobbysportler beim Spendenlauf "Run4Kids" - organisiert von WSV, Radio Wuppertal und dem Rotaract Club, der vom lokalen Rotary Club unterstützt wurde, quer durch die Barmer Innenstadt.

Auf der 600 Meter langen Strecke ging’s vom Werth über den Alten Markt, die Schuchard- und die Lindenstraße - bis die Sportler wieder am Werth ins Ziel einliefen.

"Der jüngste Läufer ist sieben Monate alt, der Älteste 80 Jahre", sagte Nancy Faulstich vom Organisationsteam des Rotaract Clubs. Unter den Läufern wurde auch WSV-Maskottchen Pröppi gesichtet. Durchschnittlich lief jeder Läufer etwa zwölf Runden. Der Clou: Jede dieser Runden wurde von den Sponsoren mit zwei Euro honoriert. Der Erlös kommt zu gleichen Teilen den Vereinen "Kindertal" und "Clean Winners" zu Gute.