1. NRW
  2. Wuppertal

26-Jähriger Wuppertaler soll Opfer gegen Kopf geschlagen haben

Gefährliche Körperverletzung : 26-Jähriger Wuppertaler soll Opfer gegen Kopf geschlagen haben

Auf dem Laurentiusplatz ist es in der Nacht zum Sonntag zu einer gefährlichen Körperverletzung gekommen. Das Opfer wurde bewusstlos.

Am Sonntag gegen 2:00 Uhr am Morgen ist es auf dem Laurentiusplatz zu einer gefährlichen Körperverletzung gekommen, teilte die Polizei am Dienstag mit.

Nach Polizeiangaben war ein 39-Jähriger aus Barmen in Begleitung auf dem Laurentiusplatz unterwegs, als ein Mann auf die Gruppe zu kam und unvermittelt mit der Faust in Richtung des Kopfes seines Opfers schlug. Dieser ging bewusstlos zu Boden. Der mutmaßliche Täter wurde durch Polizeibeamte in der Nähe in Gewahrsam genommen. Der 26-jährige Elberfelder widersetzte sich zunächst der Kontrolle, konnte jedoch nach kurzer Verfolgung gestellt werden. Der Geschädigte wurde vor Ort rettungsdienstlich versorgt.

(red)