Wuppertal: 26-Jähriger auf Zebrastreifen angefahren

Wuppertal: 26-Jähriger auf Zebrastreifen angefahren

Wuppertal. Am Donnerstagmorgen ist ein 26-jähriger Mann aus Troisdorf auf dem Zebrastreifen an der Straße Zur Waldkampfbahn angefahren und schwer verletzt worden. Der Troisdorfer wollte die Straße gegen 7 Uhr überqueren, als er von dem Pkw eines 73-Jährigen erfasst und zu Boden geschleudert wurde.

Der Mann wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Mehr von Westdeutsche Zeitung