1. NRW
  2. Wuppertal

25-Jähriger rammt drei Autos in Wuppertal

Unfall auf der Friedrich-Engels-Allee : 25-Jähriger rammt drei Autos in Wuppertal

Ein Mann hat am Mittwochabend gleich zwei Autos nach einem Überholmanöver in Wuppertal gerammt.

Zu einem Unfall zwischen drei Fahrzeugen ist es am 21. April um 20.15 Uhr in Wuppertal gekommen, teilte die Polizei mit.

Ein 25-jähriger Mann fuhr mit seinem schwarzen Fiat Punto die Friedrich-Engels-Allee entlang, als er aus bislang ungeklärter Ursache während eines Überholmanövers auf Höhe der Martin-Luther-Straße ins Schlingern geriet und den grauen Smart eines 26-jährigen Mannes touchierte.

In der Folge stieß er zudem mit einem grauen VW Touran eines 35-Jährigen zusammen, der an der Einmündung Martin-Luther-Straße wartete, um sich in den Verkehr der Friedrich-Engels-Allee einfädeln zu können.

Der 35-jährige VW-Fahrer verletzte sich leicht. Der Sachschaden liegt bei circa 8.000 Euro.

(red)